Werbung für die Tonne

In Hamburg machen nicht nur diverse Parteien und was sich so dafür hält Werbung für sich, auch die Wahl selbst fühlte sich in letzter Zeit wohl etwas einsam. Darum bat sie die Bürgerschaft und den Senat, doch mal was für sie zu tun, ein wenig die Trommel zu rühren. Und da unsere Stadtreinigung so praktische Werbeflächen vorhält, können wir unter anderem dies sehen:

Mülleimer an der Bushaltestelle mit Werbung zur Wahl zu gehen: Für die Tonne - Für deine Stadt

Sicher, das sieht nicht schön aus, alles ganz schön verschmuddelt. Hat aber einen – hoffentlich beabsichtigten! – herrlichen Sarkasmus, wenn man unsere Wahlurnen kennt.

Wahlurne der Stadt Hamburg

  1 comment for “Werbung für die Tonne

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *