Normal, ey!

Wer ist schon gerne normal? In irgendeiner Weise hält sich jeder für etwas Besonderes, will sich von allen anderen abheben. Das ist vollkommen in Ordnung und ganz normal – wie gesagt, jeder meint, er wäre nicht wie die anderen.

Natürlich hat wir alle unseren eigenen Gen-Cocktail, wir haben ganz eigene Erfahrungen gemacht. Selbst eineiige Zwillinge, die gemeinsam aufwuchsen, unterscheiden sich voneinander. Trotzdem behaupte ich, dass es ein ‘normal’ gibt, das wir alle auch wahrnehmen. Wovon sonst wollen wir uns absetzen? Wie sonst wollen wir definieren, was an uns besonders und anders ist?

In der Kneipe haben wir uns ein wenig über Normalität unterhalten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *