Ich habe SMS

Seit etwa 10 Tagen habe ich ein neues Smartphone, ein Nexus 6P – schönes Teil, super Kamera, die auch Rohdaten als DNG speichern kann. Aber dazu komme ich demnächst in einem eigenen Beitrag. Heute geht es um SMS, Text Messaging.

Ich mache trotz Flatrate gar nicht viel mit SMS, ungefähr zweimal im Jahr verschicke ich eine, das war’s. Andere machen allerdings mehr damit, Twitter z.B. nutzt den unsicheren Weg für die 2-Faktor-Authentifizierung, obwohl es dafür eine bessere Lösung gibt. Authentifizierungs-Apps ermöglichen in jeder Lebenslage das Einloggen, auch wenn gerade keine SMS empfangen werden kann. DHL benutzt SMS, um den Einmal-Zugangscode für die Packstation zu senden.

Home Screen meines Nexus 6PHeute versuchte ich auf dem neuen Fon Swype mit Twitter zu verbinden. Selbstverständlich nutze ich 2FA auch bei diesem sozialen Netzwerk. Nach Eingabe von Password und Nutzername wartete ich auf die SMS. Kam aber keine. Auch nicht nach 10 Minuten.

Senden konnte ich allerdings. Falls mir jemand geantwortet hat: Sorry, habe eure SMS nicht bekommen.

Zuerst versuchte ich, die Einrichtungsdaten noch einmal von O2 per SMS zu erhalten; man ist ja optimistisch. Es kamen witzigerweise die Ankündigungs- und die Erledigt-SMS an. Aber keine Daten zum speichern. Ein Blick in die Nexus-Einstellungen zeigte alles bei APN korrekt. Sollte also auch sonst alles korrekt sein, oder.

Eine Überprüfung des SMSC, des Textnachrichtenkontrollzentrums scheiterte daran, dass es nirgends einen Eintrag dafür gab. Nicht in den allgemeinen Einstellungen, nicht in Textra, nicht in Hangouts, nicht im Messenger. Nirgends.

Also ab zum nächsten O2-Shop.

War nicht so erfolgreich. Der Mitarbeiter versuchte zwar, Kompetenz auszustrahlen, machte alles, was ich schon gemacht hatte. Versuchte mir aber auch zu erläutern, dass der Hersteller des Nexus 6P das Android wohl angepasst haben müsse, standardmässig solle das SMSC ‘hier sein’. Erschwerend kam hinzu, dass er die deutsche Oberfläche forderte, mit meiner englischen könne er nichts finden. Zum Glück ist die Umschaltung unter Android keine grosse Sache.

Nur helfen konnte er nicht.

Hätte er auf seinem Computer etwas besser in meinen Vertrag geschaut, hätte er aber helfen können sollen. Ich besitze mehrere SIM-Karten,e einen sogenannten Multicard-Vertrag. Bei diesen, das fiel mir nach einigen Stunden Nachdenkens ein, wird eine der Karten für SMS festgelegt. Meine Nano-Karte ist ein Umtausch von der ursprünglichen Full-size-Karte, die ich wiederum vor einigen Jahren auf Priorität 2 bzw. keinen SMS-Empfang gestellt hatte.

Am Ende war es nur eine Frage von 30 Sekunden, die es benötigt, sich im O2-Web-Portal anzumelden und die Karte für SMS und MMS zu ändern.

Jetzt bekomme ich wieder reguläre SMS.

Notes:
1. Ich benutze dafür Authy.
2. Meins bevorzugte SMS-App.
3. Für die technisch nicht so bewanderten: Das Nexus 6P hat pures Android drauf; sein Smartphone hat das nicht.
4. Gespräche kommen inzwischen auf allen sofort an.
Ich benutze dafür Authy.
Meins bevorzugte SMS-App.
Für die technisch nicht so bewanderten: Das Nexus 6P hat pures Android drauf; sein Smartphone hat das nicht.
Gespräche kommen inzwischen auf allen sofort an.

  1 comment for “Ich habe SMS

  1. Nico
    2017/10/10 at 00:40

    Das SMSC hat ohnehin nix mit dem Empfang von SMS zu tun, das braucht man nur fürs Senden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *