Ein Streich namens Neurotheologie

Vor einigen Wochen wurde ich auf etwas aufmerksam, das sich ‘Neurotheologie’ nennt. Einige Religionswissenschaftler scheinen entdeckt zu haben, dass Neurologen ins Hirn sehen können, dabei mit bestimmten Auslösern elektrische Reaktionen in den Gehirnen der Probanten bewirken. Sie kennen die entsprechenden Bilder vermutlich aus dem Fernsehen oder haben schon einmal in Publikumszeitschriften darüber gelesen, dass Wissenschaftler…

Zur Sache, Filmchen!

Man soll ja auch nicht alles so ernst nehmen. Während ich also an einigen tiefer gehenden Betrachtungen über Meinungsfreiheit, Neurotheologie und Ideentheorie arbeite, schiebe ich schnell ein wenig Spass ein. @Cohnina dachte aus unerfindlichen Gründen, es sei eine gute Idee, von mir eine Top-Ten-Filme-Liste zu sehen. Sie wissen schon, eine dieser völlig überflüssigen Auflistungen der…

Eigentlich …

Eigentlich sollte hier ein durchdachter Beitrag über Meinungsfreiheit und deren Missbrauch im Internet stehen. Ungefähr ein Viertel davon habe ich auch geschrieben, und er wird in überarbeiter Form auch noch kommen. Aber nicht heute. Er braucht eine sehr kräftige Überarbeitung.

Christen hassen Hasen!

Osterschmuck

Seit ungefähr 2 Wochen schmunzelt Deutschland ein wenig erregt über Kirchen- und Behördenvertreter vor allem in Hessen, weil man dort das Abendland retten möchte. Wieder einmal. Diesmal geht es gegen die bösen Tanzwütigen, denen die genagelte Märchenfigur Jesus Christus am Bein vorbei geht. Das hat über Jahrzehnte niemanden weiter gestört, da es einfach kein Thema…

Don’t corner a bear!

Interesting how some European countries come up with a sensible solution to regime change in Libya just now, after a week of international war. During the past decades, that is the three to four following World War 2, it was the first chosen option to offer a dictator exile. Of course that means he must…