Wenn Mörder reden

Wir machen es uns zu leicht, wenn wir Menschen wie Breivik einfach als Monster sehen, als personifiziertes Böses. Wären sie das, blieben ihre Taten Schicksal, dessen wir uns nicht erwehren könnten. Sehen wir sie als Menschen mit Motiven und Gründen, können wir lernen, wie wir in Zukunft Gräuel verhindern.

Der ganze Text über Täter in der Literatur und im wirklichen Leben bei Con Text.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *