Verständlich, oder was?

Um zu einer bestimmten Gruppe zu gehören, genügt es nicht, sich einfach als zugehörig zu proklamieren. Sie müssen beweisen, dass sie die Denkmuster der Gruppe verstehen, ihre Weltsicht anerkennen und angemessen verbreiten können. Das beginnt bei der richtigen Kleidung und Frisur – Popper vs. Punk, Hipster vs. Öko, Hertha BSC vs. FC Düsseldorf, Deutschland vs. England. Falls Sie gerade kein Beispiel eines gehassten Besserwissers zur Hand haben, schauen sie ein paar Folgen The Big Bang Theory und achten Sie auf Sheldon Cooper.

Den vollständigen Text über Begriffssystem und Fachsprachen finden Sie bei Con Text.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *