Der Autor lebt

Es wird immer wieder ausgerufen: Das Ende des Genies. Am lautesten im Moment in der Urheberrechtsdebatte. Nicht der Autor habe seinen Text geschrieben, sondern der Leser konstruiere ihn. Oder die Gesellschaft habe zu einem Text geführt, der Autor ist nicht Schöpfer, sondern nur noch ein besserer Sekretär.

Warum der Autor einzigartig bleibt, erläutere ich bei Con Text.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *