Plakatanschlag

Viele bunte Plakate hängen jetzt überall rum und jagen ästhetisch sensiblen Menschen eisige Schauer über den Rücken. Doch die Wahlkämpfer teilen uns wichtige Dinge mit. Dinge, die wir bei unseren Überlegungen, wem wir unsere Stimme für einige Jahre überlassen, berücksichtigen sollten.

So fordert die Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands

Die MLPD fordert #gleiche Rechte für alle in Deutschland lebenden Menschen'

Sieht so aus, als hätten die verbliebenen drei Mitglieder der ‘sozialistischen Alternative’ wenig mit Marx oder Lenin anzufangen. Immerhin dachten die – und Friedrich Engels – an eine internationale Bewegung. Denen war klar, dass alle Menschen gleich Rechte, Pflichten und Möglichkeiten haben müssen. Und dies sei nur sinnvoll umsetzbar, wenn es Nationen übergreifend geschieht. Die MLPD möchte lieber eine deutschtümelnde Alternative sein.

A propos deutschtümelnde Alternative

Die alten Naiven für Deutschland aus der ‘unideologischen’ Ecke wissen ganz genau, was sie tun müssen, kommt einer ihre Köpfe des Führens vorbei: Brieftasche festhalten und weg laufen!

Hans-Olaf Henkel kommt nach Wandsbek und die AfD fordert ihre Sympathisanten auf 'Rettet unser Geld'

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *