Tag Archive for Kapitalismus

Irgendwas ist immer.

35-Stunden-Woche, Mindestjahresurlaub 20 Tage, freie Wochenenden – Hyperkapitalismus nennen einige das. Ich finde unsere gesellschaftlichen Errungenschaften für den Arbeitsmarkt alle richtig. Sicher gibt es immer noch viel, was gemacht werden kann und sollte, gerade im Hinblick auf die Frage, ob Arbeit im klassischen Sinne überhaupt definierend für Individuen und Gesellschaften sein kann. Darf ich aber…