Technik

Das Wasserschlösschen, die Speicherstadt und die Elbphilharmonie bei Nacht

Ein Motiv, viele Möglichkeiten

Man könnte glauben, Perspektive und Auswahl des Motivs seien der kreative Anteil beim Fotografieren, die Belichtung hingegen rein technischer Natur. Die folgenden Bilder entstanden alle am selben Abend im Februar 2019. Selbstverständlich habe ich die Perspektive und das Format zwischendrin verändert – einen Schritt zur Seite, unterschiedliche Brennweiten. Aber auch die Belichtung ist jeweils anders, …

Ein Motiv, viele Möglichkeiten Read More »

Gear Talk: Der Tragegurt

Das gesamte Design dieses Tragegurts ist darauf ausgelegt, dem Besitzer eine hohe Flexibilität zu geben: wie ein Tourist um den Hals, cool von der Schulter runterhängen lassen, sicher und bequem quer über die Brust [Kamera landet am unteren Rücken] oder ganz schnell ohne.

Ich habe SMS

Seit etwa 10 Tagen habe ich ein neues Smartphone, ein Nexus 6P – schönes Teil, super Kamera, die auch Rohdaten als DNG speichern kann. Aber dazu komme ich demnächst in einem eigenen Beitrag. Heute geht es um SMS, Text Messaging.

Algen am Haus

Ich stiess zufällig auf einen Beitrag des ZDF über Algen, die uns in Zukunft Energie und Nahrung sein sollen. Leider wurden dort nur Computer-Simulationen von Gebäuden mit Algen-Akkus gezeigt, obwohl zur IBA 2013 in Hamburg-Wilhelmsburg ein Mehrfamilienhaus gebaut worden war. Es fehlten damit nicht nur Bilder der praktischen Umsetzung, sondern auch die bisher dort gewonnen …

Algen am Haus Read More »

Aliens, BD-Live und ein Oppo Blu-ray-Player

Sonntagabend, Tatortzeit. Für alle anderen; ich lege lieber eine Scheibe mit Filmkost in den Player. Gestern Abend war es Aliens von James Cameron. Die Scheibe begrüßt mich mit dem Hinweis, dass die BD-Live-Features ‘dauerhaften Speicher’ von mindestens 1 MB benötigen. Mein Oppo BDP-93EU region free hat nicht nur eine gute Portion internen Speichers, der verwendet …

Aliens, BD-Live und ein Oppo Blu-ray-Player Read More »