Kanzlerbiografisches

Ich verstehe nicht, wieso jemand über 1000 Seiten benötigt, für etwas, das in exakt 140 Zeichen zu bewältigen ist:

Mal ehrlich, wir reden vom Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, nicht von Konrad Adenauer – der immerhin reichlich Lebensjahre in einem an Ereignissen reichen Jahrhundert zu bieten hat – oder Willy Brandt, dessen Leben auch eine ganze Menge hergibt.

  1 comment for “Kanzlerbiografisches

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *