Politik

Das Gesundheitssystem sorgt für hohen Blutdruck

Ich gehe ja immer noch davon aus – naiv wie ich mit meinen wenigen Lebensjahren bin -, dass Gesundheitspolitiker, Krankenkassen, Ärzte und Apotheker für uns sorgen sollen. Es soll uns so gut wie möglich gehen. Zum Beispiel soll unser Blutdruck schön niedrig bleiben. Sie kennen das, so bei 120/80 in Ruhe. Ist er deutlich darüber,…

Dealing with Nazis

insult them don’t be polite to them shun them don’t get close to them counter them don’t follow them do not court them laugh at them do not accept them reject them do not embolden them smother them

Die Sozen sind an allem schuld!

Es sollte eigentlich jedem klar sein, dass Sozialdemokraten und Grüne und Linke unser Land seit 1949 zu Grunde gerichtet haben. Wer es nicht glaubt, möge einen Blick in folgende Statistik werfen:

Blaunazis überall

Am 6. November 1932 wählten 66,9% nicht NSDAP [die Partei hatte da auch noch einen Stimmenverlust hinzunehmen]. Am 5. März 1933 wählten immerhin noch 56,1% nicht NSDAP.   Kommt mir nicht mit dieser lächerlichen Weisswaschung, es hätten doch 87% gegen die AfD gestimmt. Das ist weder formal noch inhaltlich haltbar. Praktisch hat es gar keine…

Herr Gauland meint …

Es müsse auch mal Schluss sein mit diesem 3. Reich. So ungefähr. Fände ich gut. Allerdings geht es ihm darum, dass wir aufhören sollen, uns kritisch mit den Herrenmenschen von damals auseinanderzusetzen. Schliesslich hätte z.B. die Wehrmacht eine Menge Gutes getan. Das waren teils Helden! Selbstverständlich haben die sich ihren Krieg erst einmal selbst gemacht,…

Von politischen Mücken

Zugestanden, sie gehören zu den geringsten Übeln, die ich Hitler krumm nehme, aber es ist da wie mit Mücken – klein jedoch kolossal lästig: Erika Steinbach und andere “Vertriebene”.

Es wird still

Nachrichtenwert hat gewöhnlich das Ungewöhnliche. Daher finden wir üblicherweise mehr schlechte als gute Nachrichten in den Medien. Wer möchte schon immer dasselbe, alltägliche lesen, sehen oder hören:

Angezählt

Achten Sie immer darauf, wer etwas sagt. Der Satz Ich habe versucht, meine Nüsse zu zählen, aber es sind einfach zu viele. sagt über Zahlenräume etwas Anderes aus, je nachdem, ob ein intelligenter Mensch ihn äussert oder ein AfD’ler.

Meine Lobby

Lobbyisten sind nicht das Problem. Es ist das gute Recht eines Jeden, das Beste für sich rauszuholen. Politiker, die nach Lobby springen und tun, was die Lobbyisten von ihnen wollen, sind das Problem.

Urheberrechtsverwundung

Das Schöne am Urheberrecht ist die lange Laufzeit nach Veröffentlichung. Wann z.B. hat der Autor von On Education [1926 erschienen] und Education and the Social Order [1932] nichts mehr von seinen Werken? Richtig, am 3. Februar 1970, da war er nämlich den ersten Tag tot. Für das Urheberrecht ist er allerdings erst am 1. Januar…