Politik

65 Jahre Kampf gegen links

Es ist nur ein Teil der Antwort auf die Frage ‘Was ist da eigentlich – in Heidenau und anderswo – los?’, aber einer, der symptomatisch für die Haltung der Exekutive ist: Der sehr kurze Überblick über den Kampf der Bundesrepublik Deutschland gegen Rechte und Linke von Nutella bloggt, Die Geschichte holt uns ein.

Wer die Gewehre hat

Ein länglicher Artikel über das wohl letzte Sommerinterview mit Gregor Gysi gibt der FAZ noch einmal die Gelegenheit, ihn und die LINKE irgendwie nicht zu mögen. Kern des Vorwurfs: Aus der Opposition ist gut schwätzen. Der Autor Frank Lübberding bringt es nicht übers Herz, die Sozialisten einfach rundheraus abzulehnen, sind sie doch über weite Strecken…

Eine kleine Einführung in Parteirhetorik

Nichtsahnend blätterte ich gestern durch meine Twitter-Timeline, als plötzlich der Kreis-/Ortsverband Bottrop der FDP in sie gespült wurde. Wir sollten alles daran setzen, Menschen aus der Abhängigkeit der Sozialsysteme zu befreien für Selbstbestimmung. https://t.co/UDXPDVTM6o — FDP Bottrop (@FDP_Bottrop) July 3, 2015 Das klingt klasse, das können wir doch alle unterschreiben. Also lobte ich die FDP Bottrop.

Von Kaninchenzüchtern, Parteien und Rücktrittsdrohungen

Ich frage mich immer wieder, weshalb der Austritt aus einer Partei keine Option sein soll. Im privaten wie öffentlichen Umfeld kommt es immer wieder zu Diskussionen um Parteizugehörigkeit bzw. Nichtparteizugehörigkeit. Jene, die in Parteien sind, machen oft den Eindruck, als wären sie und nur sie in der richtigen Partei. Für sie selbst mag das sogar…

Liebe #FIFA …

… liebe andere Organisationen, ich möchte sie hiermit auf mich aufmerksam machen. Ich nehme gerne Geld an und kann in Ihren Kernkompetenzen – Korruption und Bestechlichkeit – Spitzenleistungen erbringen. Ihr Dierk Haasis PS: Melden Sie sich gerne kurzfristig!

Aufgeklärt

In unaufgeklärten Zeiten, als man die Weissagungen alter Männer und Frauen noch glaubte, sich für Jagd, Anbau, Ernte etc. auf sie verliess, gab es Verfahren, mit jenen umzugehen, die sich immer und immer und immer wieder irrten. Aber wir leben in aufgeklärten Zeiten. Wir hören Futurologen und Ökonomen gebannt zu. Wir handeln nach ihren Voraussagen.…

Schweigepflichten

Ich plädiere dafür, bei Abgeordneten und politischen Funktionären die Schweigepflicht für Ärzte abzuschaffen. Das gebietet die hohe Verantwortung jener Positionen. Sie greifen teils tief ins tägliche Leben der Bürger ein, sie entscheiden sogar über Leben und Tod und Krieg. Ausgleichend führen wir eine Schweigepflicht für Hinterbänkler, Provinzegomanen und Aufblashirne ein.

Friedlich

Wenn das an der Grenze zwischen Europa und Asien, in Zentralasien sowie im fertile crescent, das Nach dem ‘Ende der Geschichte’ ist – könnten wir bitte Geschichte zurück bekommen?

#hhwahl

Nach meinem Amüsement über die aktuelle Werbung, in Hamburg zur Wahl zu gehen, konnte ich heute im letzten Moment den Unterschied zwischen einem Mülleimer und einem Briefkasten erkennen. Sonst wären meine Stimmen jetzt in der falschen Tonne. Beinahe. Hätte den Umschlag mit meiner Wahlentscheidung fast hier rein geworfen. #hhwahl pic.twitter.com/ENI0C22eY2 — Dierk Haasis (@Evo2Me) February…

Verbot ≠ Verhinderung

Es nervt. Oder besser: Die nerven. Ganz genau nerven jene Leute, die sich in Onlinekommentaren oder Zeitungskolumnen darüber auslassen, dass es in Deutschland keine Meinungsfreiheit gäbe. Und dabei fröhlich davon Gebrauch machen. Mal wieder. Offenbar hält jemand sie davon ab, ihre hochwichtige Meinung zu veröffentlichen. sie dürfen nicht sagen, was sie denken. Seien wir fair:…