Geschichte

Architektonische Stadtgeschichte

Hamburg ist nicht wirklich bekannt für eine schonende Stadtentwicklung. Altes wurde immer gern abgerissen und durch Neues ersetzt. Im ersten Drittel des 20. Jahrhunderts traff es das Gängeviertel. Heute trauert mancher der gewachsenen Stadt zwischen Hafen und Gänsemarkt nach. Auch, weil der Überrest Krameramtsstuben Touristen – auch aus Hamburg – mittelalterlich-charmant anmutet. Obwohl das Gängeviertel,…

Change Over Time

1855: Do I contradict myself? Very well, then I contradict myself, I am large, I contain multitudes. [Walt Whitman] 2014: Do I bore you? Very well, then I bore you, I am technically proficient, I contain platitudes. [Nerd Geekman]

Kanzlerbiografisches

Ich verstehe nicht, wieso jemand über 1000 Seiten benötigt, für etwas, das in exakt 140 Zeichen zu bewältigen ist: Kommt aus kleinen Verhältnissen, wollte früh Bundeskanzler werden. Riss die soziale Marktwirtschaft an der Wurzel aus. Jetzt Despotenfreund. — Dierk Haasis (@Evo2Me) September 22, 2015 Mal ehrlich, wir reden vom Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, nicht von Konrad…

Wer die Gewehre hat

Ein länglicher Artikel über das wohl letzte Sommerinterview mit Gregor Gysi gibt der FAZ noch einmal die Gelegenheit, ihn und die LINKE irgendwie nicht zu mögen. Kern des Vorwurfs: Aus der Opposition ist gut schwätzen. Der Autor Frank Lübberding bringt es nicht übers Herz, die Sozialisten einfach rundheraus abzulehnen, sind sie doch über weite Strecken…

Friedlich

Wenn das an der Grenze zwischen Europa und Asien, in Zentralasien sowie im fertile crescent, das Nach dem ‘Ende der Geschichte’ ist – könnten wir bitte Geschichte zurück bekommen?

Vergleichsweise: TV

Ich habe bei Con Text ein wenig über aktuelle TV-Serien mit historischem Hintergrund in den USA und dem UK geschrieben. Dazu einen Vergleich gezogen zur Situation im öffentlich-rechtlichen Fernsehen Deutschlands – der besser ausfällt, als ich ursprünglich dachte. Mir fehlt zwar immer noch der eine oder andere TV-Film, die eine oder andere Serie, die sich mehr…

Der EUGH entscheidet

Ein gewisser Herr Schicklgruber meldete sich bei Google und bat darum, alle Links zum Dritten Reich zu deindexieren: ‘Das muss jetzt mal vergessen sein!’